Instagram Marketing für Ärzte und Zahnärzte

Als Mediziner sehen Sie sich jeden Tag mit einer Vielzahl von Tätigkeiten konfrontiert, die ihr ganzes Wissen und ihre volle Konzentration verlangen. Denn Sie haben nicht nur ein Unternehmen zu führen, sondern auch eine große Verantwortung gegenüber Ihren Kunden und Patienten.

Doch eine klassische Praxis wird heutzutage nicht mehr nur über den analogen Weg geführt. Die digitale Welt, vor allen Dingen die sozialen Medien und Netzwerke, sind auch für den Mediziner eine stets wichtige Plattform, um nicht nur mit anderen Gleichgesinnten kommunizieren zu können, sondern um Kunden und Patienten zu informieren und um eine Weiterentwicklung der Praxis ermöglichen zu können.

Nun sind die sozialen Medien und die Vorschriften in der Gesundheitsbranche nur bedingt miteinander zu kombinieren. Selbstverständlich ist es Ihnen nicht erlaubt, Patientendaten über die sozialen Medien in die weite Welt hinaus zu tragen. Sie können aber im Allgemeinen über Ihre Arbeit in Ihrer Praxis berichten, können diese bewerben und können aufzeigen, in welchem Umfang Sie sich um Ihre Patienten kümmern und welche Leistungen bei Ihnen in der Praxis abgerufen werden können. Dabei ist es durchaus möglich, auch mit Hilfe von Bildmaterial Ihre Praxis vorzustellen und aufzuzeigen, welchen Standard Sie im Rahmen ihrer Dienstleistungen anbieten.

Damit Sie Ihr Unternehmen richtig auf Instagram oder auch anderen sozialen Plattformen präsentieren können, es ist wichtig, dass Sie sich eine Strategie überlegen. Verfolgen Sie einen genauen Plan und überlegen Sie sich im Vorfeld, welche Eckdaten Sie über Ihre Praxis preisgeben möchten und in welchem Umfang Sie sich auf Instagram und Co präsentieren wollen.

Entwerfen Sie sich ein kleines Gerüst, welches Ihnen den Rahmen Ihres Auftrittes in den sozialen Medien bietet. Schmücken Sie diesen Rahmen dann aus und sorgen Sie dafür, dass sich Ihre Leser, Follower und auch all jene, die durch Zufall vorbeikommen und Ihren Account entdecken, gut unterhalten fühlen und merken, dass Sie als Mediziner eine zuverlässige Anlaufstelle sind. Dann können Sie Ihre Praxis nicht nur in der analogen Welt gut positionieren, sondern auch dafür sorgen, dass neue Patienten und Kunden aus der digitalen Welt auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden.